Skip to content

Die Wurzel der Klette bei der Impotenz

Buch IV 1. Kestron. 2. Bretannika. 3. Lysimachion. 4. Männliches Polygonon. 5. Weibliches Polygonon. 6. Weisswurz. 7. Klematis. 8. Polemonion. 9. Felsensymphyton.

Einen Stengel treibt Die Wurzel der Klette bei der Impotenz nicht. Gegenmittel ist ungemischter Wein. Die Wurzel soll auch ein Gegenmittel gegen Gifte sein, wenn sie mit dem sogen. Es ist ein Kraut mit zarten, schwachen, zahlreichen mit Knoten besetzten Zweigen, welche aber die Erde hinkriechen wie Agrostis. Sugillationen unter den Augen und blutunterlaufene Stellen vertreibt die fein gestossene Wurzel oder der Saft mit gleichviel Weihrauch und Wachs. Gekaut lindern sie auch Zahnschmerzen und helfen aufgelegt beim Biss giftiger Thiere. Auch dieser wird auf gleiche Weise auf bewahrt und wirkt ebenso wie die vorigen.

Die Impotenz und die Lebensmittel

Die Impotenz das Problem im Kopf Die natürlichen Präparate für das Heben der Potenz

Die Wurzel ist zart, einfach, un- brauchbar. Auch dieser hat an der Spitze eine Frucht wie der vorher genannte. Es gibt auch einen sogen. Die ganze Wurzel ist roth und wohl- riechend. Sie hat rothe, sehr lange Wurzeln, welche um die Zeit der Weizenernte einen blutrothen Saft haben. Am folgenden Tage muss man hingehen und den angesammelten Saft wegnehmen.

Die Walnuss mit dem Honig für die Potenz

Wo den Hammer tora die Adresse und das Telefon zu kaufen Das Gras fördert die Potenz

Die beste ist die gala- tische und armenische, dann kommt die in Asien und Kilikien, zuletzt von allen die in Spanien. Die Anwendung und Aufbewahrung dieses ist die gleiche wie beim vorhergehenden. Dieses in Wein gelegt soll heitere Stimmung bewirken. Die Wurzel [welche man Turpet nennt], ist weiss, dick, saftreich. Sie hat dieselbe Kraft.

Die Prophylaxe der Prostatitis die Erhöhung der Potenz

Die niedrige Potenz bei den Männern 40 Welche Lebensmittel für die Verbesserung der Potenz nützlich sind

Auch die Wurzel, 1 Drachme in Honig- wasser gestreut und getrunken, reinigt den Bauch: Die Wurzel ist eine Spanne lang, von der Dicke eines Stabes und schmeckt herbe. Die Pflanze findet vielfache Ver- wendung, sie hat aber eine einfache, unbrauchbare Wurzel, aus der der ganze Strauch entspriesst. Getrunken stellt sie auch den Bauch, treibt den Harn und ist den von giftigen Spinnen Gebissenen heilsam. Einige zerstossen sie mit Wein und bewahren sie so auf. Ferner auch treibt sie getrunken den Harn. Auch dieser hat an der Spitze eine Frucht Die Wurzel der Klette bei der Impotenz der vorher genannte.

Related Posts
Close